Informationen zum Datenschutz nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein äußerst wichtiges Anliegen. Wir beachten die strengen, geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Transparenz der Datenverarbeitung ist uns dabei ein wichtiges Anliegen, so dass wir Sie mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz umfassend informieren möchten.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetseite und im Onlineshop ist die

Fleur d´Iris
Iris Olschewski
Fasanenstraße 30
10719 Berlin

E-Mail: shop@irisolschewski.com

Privatsphäre und Datenschutz
An dieser Stelle informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Grundsätzlich speichern und nutzen wir personenbezogene Daten nur insoweit, wie dies zur Durchführung dieses Telemediendienstes oder zur Abwicklung einer Bestellung erforderlich ist.

Übermittlung von Daten an Dritte
Sämtliche durch uns erhobene und gespeicherte personenbezogene Daten werden ohne Ihre schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss.

Datenschutzbeauftragter

Bei allen Fragen und Anliegen zum Datenschutz können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Fleur d´Iris
Iris Olschewski
Fasanenstraße 30
10719 Berlin

Kategorien von Daten beim Newsletter-Marketing und Presseinformationen:

E-Mail-Adresse als Kontaktdatum für die Zusendung der Newsletter.

Verarbeitungszwecke

Verarbeitungszweck ist die Durchführung des von Ihnen in Auftrag gegebenen Newsletterversandes; Dabei werden die erhobenen Daten lediglich genutzt, um Ihnen an die uns mitgeteilte E-Mail-Adresse werbliche Newsletter mit auf Ihr persönliches Interesse und Verhalten abgestimmten Informationen zu Fleur d´Iris, Neuigkeiten, Angeboten, Rabatten, Veranstaltungen etc. zukommen zu lassen.

Begriffsbestimmung

In der DSGVO und dem BDSG werden eine Vielzahl von Begriffen verwendet, die wir Ihnen nachfolgend gerne erläutern möchten:

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Personenbezogene Daten sind, vereinfacht, Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, d.h. nicht juristische Personen, wie etwa eine GmbH. Zu den personenbezogenen Daten gehören vor allem Angaben wie der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse aber auch die IP-Adresse.

Wir werden Ihre Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, sofern wir Sie darüber nicht gesondert informieren. Soweit wir Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung beauftragen, unterliegen Ihre Daten dort den von uns vorgegebenen Sicherheitsstandards, um ihre Daten angemessen zu schützen.

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten im Grundsatz für die Dauer Ihrer Einwilligung.

Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland oder durch eine internationale Organisation

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem Drittland oder durch eine internationale Organisation erfolgt nicht. Sollte dies zukünftig beabsichtigt sein, werden Sie informiert.

Ihre Datenschutzrechte

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie uns gegenüber Ihre Datenschutzrechte geltend machen

– Recht, auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 15, 16, 17 DSGVO; Eine Löschung kann erfolgen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 35 BDSG) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen;
– Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO,
– Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO,
– Recht auf Portabilität Ihrer Daten gemäß Art. 20 DSGVO.

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). Wir empfehlen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unser Unternehmen zu richten, um eine schnellere Lösung Ihrer Anliegen zu gewährleisten.

Ihre Anträge über die Ausübung ihrer Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die o.g. Anschrift adressiert werden.

Umfang Ihrer Pflichten, uns Ihre Daten bereitzustellen
Es besteht keine gesetzliche Pflicht für die Bereitstellung Ihrer Daten an Fleur d´ Iris. Allerdings erhalten Sie keine Newsletter, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Einwilligung in Newsletter-Marketing nicht zur Verfügung stellen. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist vollkommen freiwillig. Wenn Sie Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, erleiden Sie keine rechtlichen Nachteile.

Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall (einschließlich Profiling)

Wir setzen keine rein automatisierten Entscheidungsverfahren gemäß Artikel 22 DSGVO ein. Sofern wir ein solches Verfahren zukünftig in Einzelfällen doch einsetzen sollten, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Version
Diese datenschutzrechtliche Information wurde zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2018. Fleur d´Iris behält sich das Recht vor, diese datenschutzrechtliche Information von Zeit zu Zeit zu aktualisieren.

Information über Ihr Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO
Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Voraussetzung ist allerdings, dass für Ihren Widerspruch Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihre Daten werden wir nicht mehr für Zwecke der Newsletter-Werbung verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung für diese Zwecke widersprechen.

Der Widerspruch kann jederzeit an die oben angegebene Adresse shop@irisolschewski.com gerichtet werden.

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS